Sie sind hier:  >>> Untreue 

Untreue

 

Seitensprung, Fremdgehen, Außenbeziehung

In 75 Prozent der Ehen (bzw. der festen Lebensgemeinschaften) geht mindestens einer der Partner im Laufe des gemeinsamen Ehelebens fremd. Die Dunkelziffen liegt wahrscheinlich noch höher. Das heißt im Klartext: In drei von vier Ehen wird eine außereheliche Beziehung irgendwann einmal zum Thema. Vorausgesetzt sie wird entdeckt. In aller Regel führt diese Entdeckung bei den meisten Paaren zu einer ernsten Beziehungskrise, verbunden mit heftigen Auseinandersetzungen und Gefühlsausbrüchen. Bei vielen ist es der Beginn der Trennung.

 

Diese Seite drucken

Copyright 2011 Dipl. psych. Ingeborg Prändl